+49 (0)3994 -2999510
Rufen Sie uns gerne an!
» Spenden » Mitglied werden

Aktuelle Neuigkeiten

Fahrradtouristische Erschließung am Kummerower und Malchiner See

Mit der Zusage einer geförderten Personalstelle stehen bei Zweirad Hassemer alle Ampeln auf "grün" für ein flächendeckendes Fahrradverleihsystem und dem dazugehörigen Service.

Der nächste Schritt im Bereich Fahrradtourismus in der Mecklenburgischen Schweiz ist uns mit der Schaffung einer geförderten Personalstelle über eine Struktur-Entwicklungsmaßnahme gelungen. Nun stehen bei Zweirad Hassemer alle Ampeln auf "grün" für ein flächendeckendes Fahrradverleihsystem und dem dazugehörigen Service.

In den vergangenen zwei Jahren wurden über das SEM Projekt "Mobilitätsknotenpunkte und Gästerouten um den Kummerower, Malchiner See und Peenegebiet" sämtliche Wege und ihre Qualität rund um den Kummerower See und in der Malchiner See-Region erfasst, so dass hier eine hervorragende Datengrundlage existiert.

Die Touren wurden aufbereitet und auf der regionalen Tourismusseite www.1000seen.de/kummerowersee  eingepflegt.

Diese Knotenpunkte sind Demmin, Dargun, Verchen, Sommersdorf, Kummerow, Malchin, Basedow, Pohnstorf, Salem, Neukalen.

Das SEM-Projekt beinhaltet eine IST-Analyse. Auf Grundlage dieser gilt es im weiteren Verlauf, gezielt neben den nun bereits vorhandenen 10 Touren weitere zu erarbeiten, die die touristischen Hotspots miteinander verbinden, damit man die Gäste in der Region bewegt und hält. Die Kopperation mit anderen Mobilitätsanbietern ist dabei selbstverständlich. Denn gerade durch die Kombination von Rad, Schiff, Kanu, etc. ist beliebt, gewünscht und für die regionale Wertsschöpfung relevant.  

Bisher gibt es keine regionalen Themenrouten. Neben den kreislich festgeschriebenen Touren sind weitere vor Ort durchaus gewünscht. Die Gäste wünschen sich an und ab ihren Beherbergungsorten gezielte Routen- und Tourenangebote für ihren Urlaub und für mehrere Tage. Deshalb ist mehr als eine Tour pro Knotenpunkt wichtig.

Die SEM-Stelle ist am Oldtimer-Verein Marcus in Malchin angesiedelt und wird zusammen mit Zweirad Hassemer umgesetzt. Der Oldtimer-Verein veranstelt einmal im Jahr ein Oldtimer-Treffen. Dieses soll zukünftig zusammen mit den Radfreunden stattfinden und sich zu einem Jedermann-Event für die Einheimischen und Urlauber entwickeln. Besondere Herausforderung ist es, im Rahmen dieses Projektes eine Corona-konforme Organisation und Umsetzung zu erarbeiten.