+49 (0)3994 -2999510
Rufen Sie uns gerne an!
» Spenden » Mitglied werden

Nachrichtenarchiv

emevo berät zu alternativen Antrieben

emevo beantwortet Fragen rund um Fahrzeugmodelle, Lade- und Tankinfrastrukturen sowie Fördermöglichkeiten aus dem Bereich der alternativen Antriebe.

emevo als das „Kompetenzzentrum alternative Mobilität Mecklenburg-Vorpommern“ ist der Ansprechpartner in unserem Bundesland in Punkto alternative Antriebe. Dazu zählt die batteriebetriebene Elektromobilität, die Wasserstoff-Mobilität sowie Gase und die E-Fuels. Robert Grzesko als Projektleiter von emevo klärt in den kostenfreien Beratungsgesprächen zu technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen auf und gibt darüber hinaus Hinweise auf Fördermöglichkeiten und steuerliche Vorteile.
Coronabedingt steht das Kompetenzzentrum allen Interessenten hauptsächlich telefonisch unter 03981 44 90 103 zur Verfügung. Ebenso können Anfragen per E-Mail an projektleitung@emevo.de gerichtet werden.
Weiterhin finden Veranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen im Laufe des Jahres statt.

18.03.2021 von 09:00 bis 11:30 Uhr
Online-Workshop: Wasserstoffmobilität in Mecklenburg-Vorpommern

14.04.2021 von 09:00 bis 11:30 Uhr
Online-Workshop: Laden von E-Fahrzeugen in Bereichen ohne öffentlichen Zugang

21.04.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr
Online-Fachtag: Grüne Mobilität

Programme  und die Möglichkeit zur Anmeldung zu den Veranstaltungen finden Sie auf www.emevo.de